Erfolgreiche 23. Internationale Kulturbörse in Freiburg

Mehr als 3.600 Fachbesucher informierten sich auf der 23. IKF drei Tage über Trends und Tendenzen der Kulturbranche. Rund 340 Aussteller sorgten für ein umfangreiches Informationsangebot und zeigten an ihren Messeständen alles, was es im Kultur- und Eventbereich gibt. Die aus 23 Ländern angereisten Künstler und Gruppen waren mit ca. 170 Auftritten live auf 4 Bühnen zu erleben. Hier eine Auswahl:

The Boxettes (England), Sos & Victoria Petrosyan (Russland), Tukkerconnection (Niederlande), Leo Bassi (Spanien), Duo Yingling (China), Jashgawronsky Brothers (Italien), Becky Hoops (Kanada), Phonix (Dänemark), SOLEDAD (Belgien), Jeff Hess (USA)

Parallel zum Live-Auftrittsprogramm behandelten 13 Referentinnen und Referenten Seminarthemen zu KSV, GEMA, Steuerfragen, Marketing- und Werbemaßnahmen in der Eventbranche, Umgang mit social media und vieles mehr.

Am Schlusstag der 23. IKF wurde dann die FREIBURGER LEITER in den Sparten Theater und Musik vergeben. Gewonnen hat im Theaterbereich der Berliner Comedykünstler und Cartoonist FiL und im Bereich Musik das ebenfalls aus Berlin kommende Trio Muttis Kinder.

Besucher und Veranstalter freuen sich schon jetzt auf die 24. IKF, welche vom 23.- 26. Januar 2012 stattfinden wird.